Allgemeine Geschäftsbedingungen von Paket-Briefkasten.ch


Vertragsabschluss und Schriftform:
Es gilt das OR (Schweizerische Obligationenrecht). Alle Leistungen erfolgen ausschliesslich auf der Grundlage dieser AGB, gestützt auf das OR. Davon abweichende Regelungen werden nicht akzeptiert.
Vereinbarungen, Auftragsannahmen, Zusagen und Zusicherungen bedürfen zur Gültigkeit einer schriftlichen Bestätigung unsererseits. Unsere Angebote auf www.paket-briefkasten.ch sind freibleibend und unverbindlich, es sei denn, dass wir sie schriftlich bestätigt haben.

Garantie:
5 Jahre gegen Durchrostung und 1 Jahr auf mechanische und bewegliche Teile (sofern Fehler beim Hersteller/Fabrikant).

Zahlung (Versand per Post): 

20 Tage nach Erhalt der Ware. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises, bleibt die Ware im Eigentum der Verkäuferschaft. 

 

Montage/Zahlung:
Bei Bestellungen mit Lieferung und Montage durch uns, ist eine Anzahlung von 50% im Vorab zu leisten. Die Restzahlung von 50% ist nach vollendeter Montage innert 10 Tagen fällig. Bei Zahlungsverzug ist der Käufer verpflichtet, Verzugszinsen gemäss Regelung im OR zu zahlen. Wenn der Käufer die fällige Anzahlung nicht innerhalb der Frist von 10 Tagen ab Bestelldatum bezahlt, sind wir ausserdem berechtigt, ohne Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten. Ferner gilt, bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises, bleibt die Ware im Eigentum der Verkäuferschaft. 

 

Lieferverzögerungen: 

Lieferverzögerungen aufgrund von höherer Gewalt (z.B. Rohstoffknappheit, Unruhen, Unfällen, Streiks, Personalmangel durch Krankheit oder Unfall oder Transportbehinderungen) haben wir nicht zu vertreten. Ein Schadenersatzanspruch des Käufers ist in diesen Fällen ausgeschlossen.
 

Montage durch uns:
Die Montagekosten belaufen sich je nach Region und Distanz auf Fr. 150.- bis Fr. 500.-. Um die Montagekosten offerieren zu können, sind weitere Details wie Bodenbeschaffenheit, genauer Standort usw. wichtig. Nur auf diese Weise und ggf. mit Ihrer Hilfe wie Fotos usw. können wir Ihnen einen korrekten Preis im Vorfeld offerieren. Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass der gekaufte Paket-Briefkasten durch uns oder durch unsere Montagepartner am richtigen Ort montiert werden kann. Der Kunde stellt daher sicher, dass der Paket-Briefkasten wirklich ordnungsgemäss gemäss Postvorlagen auf seinem Grundstück steht. Für eine Wandmontage (Paketkasten steht in der Regel auf dem Boden) muss die Wand entsprechend ausgelegt (für Bohrlöcher möglich) sein. In der Regel werden Löcher gebohrt. Sollte es beispielsweise aufgrund zu viel Eisen im Beton oder Strom- oder Wasserleitungen im Hintergrund nicht möglich sein, Löcher zu bohren, so übernehmen wir keine Haftung. Der Paketkasten kann in einem solchen Fall nicht montiert werden und bleibt vor Ort auf dem Grundstück. In der Regel wird nach einem alternativen Platz gesucht. Das Wiederherstellen von Belägen, Wänden, Verbundsteinplätzen, Rasen, Beseitigung von alten Briefkästen, Verteilung, Abfuhr und Entsorgung von Aushub- und Abraummaterial sind nur so weit Vertragsbestandteil, als diese durch uns schriftlich bestätigt und vereinbart wurden. Andernfalls werden diese Tätigkeiten, wenn der Käufer sie verlangt oder wir diese als notwendig erachten, gesondert verrechnet.
 

Kundendaten:
Wir sind berechtigt, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten des Käufers zu erfassen, zu speichern, zu verarbeiten und an verbundene Unternehmen zwecks Montage per E-Mail oder per Telefon weiterzugeben. 

Haftung:

Es wird jegliche Haftung bei unsachgemässer Handhabung durch den Kunden oder deren Mieter usw. abgelehnt. Paket-Briefkasten.ch als Verkaufsfirma stellt Paketkästen nicht selbst her, daher können auch keine rechtliche Forderungen oder Klagen an Paket-Briefkasten.ch gestellt werden.   

 

Firma:
Diese allgemeinen Verkaufs- und Montagebedingungen sind Bestandteil des Vertrages zwischen dem Käufer und uns, der unter der Bezeichnung Paket-Briefkasten.ch auftretenden Firma Dating Treff AG mit Sitz in CH-8332 Russikon.


Gerichtsstand:
Gerichtsstand ist 8330 Pfäffikon, Schweiz.

 

 

 

 

Nach oben